Ihnen bedeutet Ihre Umwelt viel? Uns auch.

"Ich mach's"
98bar setzt sich für Nachhaltigkeit ein. Wir recyceln nicht mehr gebrauchte Segel zu modischen Taschen, die als Alternative für Einwegplastiktüten dienen. Damit setzten wir uns gegen den massiven Einwegplastikverbrauch ein, denn dieser führt, vor allem in unseren Meeren, zu zerstörerischer Verschmutzung.

Diese Verschmutzung schadet grösstenteils den Meeresbewohnern, die genauso ein Anrecht auf ein ansehnliches Leben haben wie wir. Um speziell auf diese Tiere und ihren Lebensraum aufmerksam zu machen, bilden wir sie auf unseren Taschen ab.  

Durch unser Engagement durch den Verkauf von Segeltaschen und grösstenteils durch die Verbreitung unserer Botschaft der Einwegplastikvermeidung versuchen wir unserer Erde etwas zurückzugeben. Um unserer Erde nachhaltig etwas zurückzugeben sind wir eine Zusammenarbeit mit der Non-Profit-Organisation und UNO-Sonderberaterin OceanCare (www.oceancare.org) eingegangen.  

Auch in unserem Privatleben geben wir viel Acht unseren Abfall zu verringern und richtig zu entsorgen. Ganz simple Tricks, wie PET-Flaschen zu recyceln, in Unverpackt Läden einzukaufen oder Verpackungen wiederzuverwenden können helfen den eigenen Einwegplastikverbrauch stark zu reduzieren.

Diese Dinge kann jeder ohne grosse Mühe in seinen Tagesablauf aufnehmen und somit etwas für unsere Erde tun.  

Wir appellieren mit #carryingourfuture an die Allgemeinheit sich mit uns gegen die Plastikverschmutzung einzusetzen und sich schon mit kleinen Schritten für eine bessere Welt und eine bessere Zukunft einzusetzen.